Termine im laufenden Monat

01. 05. Maifeiertag
02.05.   Exkursion MNT JGS 6
V.: FL MNT; KL
03.05.   Abiturprüfung Kernfach Mathematik
    Sportfest
V.: Frau Gläser
bis 06.05.   Mitteilung der Ergebnisse der Aufnahmeprüfung
Hinweis: § 132 der ThürSchulO ist zu beachten
06.05.   Abiturprüfung Biologie, Physik – eA
06. - 17.05.   JGS 8 – Ethik – Partnerschaft, Liebe und Sexualität
V.: SchuSo; FL
    JGS 8 – Evangelische Religionslehre – Suchtprävention
V.: SchuSo; FL
07.05. 18:00 Schulelternvertretung
V.: Frau Rosner
08.05.   Abiturprüfung Englisch – eA
  9:00 Berufsberatung – Bibliothek
V.: Frau Keitel; Herr Berndt
13.05.   Abiturprüfung GE – eA
16.05.   Besondere Prüfung zum Erwerb des Latinums, schriftlich

Exkursion JGS 9 Buchenwald
V.: FL Ge
17.05.   Exkursion JGS 8 Jena – Ge/Bio
V.: FL Bio (Organisation); FL Ge (Begleitung)
20.05.   Hauptprüfungstag – mündliches Abitur

JGS 5, 6, 7, 8, 9, 11 unterrichtsfreier Tag

BLF JGS 10; Deutsch
V.: Herr Gleitsmann, Frau Liebsch
20. - 29.05.   Zeitraum der mündlichen Abiturprüfungen (Haupttermin)
20.05. - 21.06.   Zeitraum der BLF
22.05.   weitere mündliche Abiturprüfungen

BLF JGS 10; Ma
V.: Herr Gleitsmann, Frau Liebsch
24.05.   BLF JGS 10; Ph, Ch, Bio,
V.: Herr Gleitsmann; Frau Liebsch
25.05.   Hochschulinformationstag
UNI und FH Erfurt
FSU Jena
29.05.   BLF JGS 10 - FS En, Frz, Ru / V.: Herr Gleitsmann, Frau Liebsch
Besondere Prüfung zum Erwerb des Latinums, mündl. / V.: Frau Rosner
JGS 5, 6, 7 Exkursion in Apoldas Umgebung oder Projekt in der Schule / V.: KL
JGS 8 Kunstprojekt in Apolda / V.: FL; KL
JGS 9 Kurs CAS-Rechner / V.: FL Ma
Exkursion/Praktikum Nw eA JGS 11 / V.: FL
30.05.   Christi Himmelfahrt
31.05.   schulfreier Tag

 

 


Deutsche Juniorakademie Thüringen 2018

Juniorakademie 2018Deutsche Juniorakademie Thüringen 2018

Projekt- und Kursangebote

Die JuniorAkademie in Thüringen ist ein Förderprogramm für begabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7–10 außerhalb des regulären Schulunterrichts. Das Konzept der JuniorAkademien, koordiniert durch die Bildung & Begabung GmbH, wurde in Anlehnung an die Deutsche SchülerAkademie entwickelt.

 

Termine im Überblick

Empfehlung – Bewerbung der Jugendlichen: bis 16. Juni 2018
Versand der Zu- und Absagen an die Bewerber: bis 16. Juni 2018
JuniorAkademie: 1. Juli – 14. Juli 2018
Dokumentationstreffen: nach Vereinbarung

 

Ablauf einer Akademie 

Wer an einer Akademie teilnimmt, muss sich darauf einstellen, 13Tage voll eingespannt zu sein. Eine hohe Leistungsbereitschaft und die Lust, mit Gleichgesinnten selbstständig forschend tätig zu sein, sind Grundlagen für einen erfolgreichen Verlauf der Akademie.

Trotz der vielfältigen Angebote gibt es natürlich auch Raum fürEntspannung und Erholung. Sportbegeisterte werden joggen, Volleyball oder Tischtennisspielen, schwimmen und viele weitere sportliche Aktivitätenunternehmen. Wir können unter anderem die Sportstätten desGymnasiums nutzen. Die Teilnehmer der Kurse präsentieren sich regelmäßig mit ihrenArbeitsergebnissen und erstellen während des Akademiebesuchseine Dokumentation.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die JuniorAkademie in Thüringen steht Jugendlichender Sekundarstufe I (Klasse 7–10) offen, die zubesonderen Leistungen befähigt sind, über eine hohe Leistungsbereitschaft verfügen, großes Interesseam Besuch einer solchen Akademie haben und eine weiterführende Schule in Thüringen besuchen. Die Bewerbung mit der entsprechenden Empfehlungerfolgt per E-Mail, Post oder über Anmeldung-Online auf der Internetseite des Camps bis Juni 2018 an das Bildungscamp Christes e.V.

 

Kontakt

Bildungscamp Zella-Mehlis
Am Schwarzberg 1
98544 Zella-Mehlis
Telefon: Campleitung (Herr Büttner) 03681/3535802
Kursleitung (Herr Schreier)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bildungscamp.de

Kosten und Eigenleistung

Für die Teilnahme an der Akademie ist eine Eigenbeteiligungvon 375,- Euro notwendig. Damit sind alle Kosten für Unterkunft, Vollverpflegung, Kursprogramm und Betreuung abgedeckt.

 

weitere Informationen finden Sie im Flyer