Termine im laufenden Monat

05.11. - 14.12.   JGS 7 – Ev. Religionslehre – Wir und die Erwachsenen
V.: SchuSo; FL
ab Dezember   JGS 7 Ethik – Suchtprävention
V.: SchuSo; FL
03.12.   unterrichtsfreier Tag
04. - 21.12.   Sperrzeit
08. – 20. 12.   JGS 7 – Konflikte und -regelung
V.: SchuSo; FL
07. - 09.12.   Tage der offenen Tür an der Hochschule für Angewandte Kunst in Schneeberg
V.: FL Ku informieren Schüler im Vorfeld
10. - 14.12.   Informationen der Schüler JGS 10 über Inhalte Fachunterricht in der Oberstufe in JGS 11/12
V.: FL
    Informationen zum Kurssystem in JGS 10 und Ausgabe der Wahlbögen der Kurswahl
V.: Frau Liebsch
bis 13.12.   Ausgabe der Bestellzettel für TR JGS 8 (JGS 6 über FL in Absprache mit Frau Sennhenn.)
V.: Frau Sennhenn
ab 13.12.   Informationen für Taschenrechner JGS 8 im Schuljahr 2019/20 auf Website (JGS 6 wird über FL informiert.)
V.: Frau Sennhenn
13.12. 19:00 Elternabend JGS 8 – WPB
V.: Frau Sennhenn; Frau Kirschbach; KL
17.12. 14:00 Generalprobe Weihnachtskonzert
V.: Frau Dübler
18.12. 19:00 Weihnachtskonzert in der Lutherkirche
V.: Frau Dübler
19.12. 9:00 Berufsberatung – Bibliothek
V.: Frau Keitel; Herr Berndt
20.12. 6. Std. Ende Schulhalbjahr 12/I / Zeugnisausgabe und Beratung
V.: STKL 12
21.12.2018 – 04.01.2019   Weihnachtsferien

 

 


Deutsche Juniorakademie Thüringen 2018

Juniorakademie 2018Deutsche Juniorakademie Thüringen 2018

Projekt- und Kursangebote

Die JuniorAkademie in Thüringen ist ein Förderprogramm für begabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7–10 außerhalb des regulären Schulunterrichts. Das Konzept der JuniorAkademien, koordiniert durch die Bildung & Begabung GmbH, wurde in Anlehnung an die Deutsche SchülerAkademie entwickelt.

 

Termine im Überblick

Empfehlung – Bewerbung der Jugendlichen: bis 16. Juni 2018
Versand der Zu- und Absagen an die Bewerber: bis 16. Juni 2018
JuniorAkademie: 1. Juli – 14. Juli 2018
Dokumentationstreffen: nach Vereinbarung

 

Ablauf einer Akademie 

Wer an einer Akademie teilnimmt, muss sich darauf einstellen, 13Tage voll eingespannt zu sein. Eine hohe Leistungsbereitschaft und die Lust, mit Gleichgesinnten selbstständig forschend tätig zu sein, sind Grundlagen für einen erfolgreichen Verlauf der Akademie.

Trotz der vielfältigen Angebote gibt es natürlich auch Raum fürEntspannung und Erholung. Sportbegeisterte werden joggen, Volleyball oder Tischtennisspielen, schwimmen und viele weitere sportliche Aktivitätenunternehmen. Wir können unter anderem die Sportstätten desGymnasiums nutzen. Die Teilnehmer der Kurse präsentieren sich regelmäßig mit ihrenArbeitsergebnissen und erstellen während des Akademiebesuchseine Dokumentation.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die JuniorAkademie in Thüringen steht Jugendlichender Sekundarstufe I (Klasse 7–10) offen, die zubesonderen Leistungen befähigt sind, über eine hohe Leistungsbereitschaft verfügen, großes Interesseam Besuch einer solchen Akademie haben und eine weiterführende Schule in Thüringen besuchen. Die Bewerbung mit der entsprechenden Empfehlungerfolgt per E-Mail, Post oder über Anmeldung-Online auf der Internetseite des Camps bis Juni 2018 an das Bildungscamp Christes e.V.

 

Kontakt

Bildungscamp Zella-Mehlis
Am Schwarzberg 1
98544 Zella-Mehlis
Telefon: Campleitung (Herr Büttner) 03681/3535802
Kursleitung (Herr Schreier)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bildungscamp.de

Kosten und Eigenleistung

Für die Teilnahme an der Akademie ist eine Eigenbeteiligungvon 375,- Euro notwendig. Damit sind alle Kosten für Unterkunft, Vollverpflegung, Kursprogramm und Betreuung abgedeckt.

 

weitere Informationen finden Sie im Flyer